Tierhilfe Miezekatze e. V.

Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein, als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und somit zur Ausstellung von Spendenquittungen, auch Zuwendungsbestätigung genannt, berechtigt.

Natürlich verfügen wir auch über die zur Führung einer Tierhilfe erforderliche Vermittlungserlaubnis nach § 11 des Tierschutzgesetzes, die uns vom Veterinäramt unseres Landkreises zugeteilt wurde. Nur durch den vom zuständigen Veterinäramt erteilten Sachkundenachweis ist man als Tierhilfe berechtigt, Tiere an Personen vermitteln und diese auch in Pflegestellen unterbringen zu dürfen.

Unser Verein setzt sich vorrangig für die Rettung und Vermittlung von herrenlosen Katzen in Spanien ein. Außerdem wollen wir die Bevölkerung über den Lebensstandard von Tieren im Ausland informieren und uns u. a. auch für die strafrechtliche Verfolgung bei Verstößen gegen das in dem jeweiligen Land geltende Tierschutzgesetz einsetzen. Wir stehen deshalb mit Tierschutzpartnern aus dem In- und Ausland in ständigem Kontakt.

Zurzeit vermitteln wir Katzen aus den spanischen Regionen um Madrid, Barcelona, Sevilla, Jerez de la Frontera, Oviedo, und Bilbao. Die Katzen stammen teilweise aus Tötungsstationen oder wurden von den Helfern vor Ort von der Straße gerettet oder einfach in der Auffangstation abgegeben.

Im Juli 2008 konnte auch Kontakt zu einem Tierheim in der ägyptischen Hauptstadt Kairo aufgenommen werden. Katzen und Hunde werden in Ägypten oft brutal gejagt und häufig erschossen oder vergiftet. Leider liegen die Vermittlungschancen von „Tierheim-Tieren“ in Ägypten noch deutlich niedriger als in Spanien oder bei uns. Das Tierheim platzt aus allen Nähten und da Tierschutz keine Ländergrenzen kennt und auch nicht an Europas Grenzen halt machen muss, haben wir beschlossen, dass wir versuchen werden das Tierheim in Kairo etwas zu entlasten.
Leider wurden wir durch die gesetzliche Änderung der Verordnungen in der Europäischen Union bald gezwungen die Arbeit mit Ägypten wieder einzustellen. Bei Ägypten handelt es sich um ein ungelistetes Drittland und eine legale Einfuhr der Tiere aus diesem Land ist nicht mehr möglich.

Link zur Homepage: Tierhilfe-Miezekatze e. V.

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments