Lebenshof TiLi

Der Lebenshof TiLi beherbergt über 100 Tiere die nicht mehr gewollt, krank, alt, oder auch behindert sind.Dort leben Wasserschildkröten, Katzen, Hunde, Kaninchen, Großsittiche, Fische, Nymphensittiche, Kanarienvögel, Wellensittiche, Wachteln, Meerschweinchen, Wachteln, Hühner, zwei Ponys, ein einäugiges Fohlen (von einer Stutenmilchfarm gerettet) und zwei Großpferde (vom Schlachter) sowie freilebende Igel, Eulen und Fledermäuse, die in der Scheune leben.

Lebenshof „TiLi“ sind drei Generationen: Oma Heidi und Opa Heinz, die Eltern Andrea und Michael und die Kinder Lina und Tim.Tag und Nacht sind wir für alle Tiere da. Oft bekommen wir nachts Notrufe, zu denen wir uns dann sofort aufmachen, oder werden uns Tiere vor das Tor gestellt und meistens krank abgegeben. Auch müssen wir täglich die Pferde, die außerhalb des Lebenshofes untergekommen sind, versorgen. Viele Fahrten zum Tierarzt, zu Wildtierauffangstationen mit verletzten Wildtieren und ähnliches sind unser tägliches Brot.

Link zur Homepage: Lebenshof TiLi

 

 

Defekten Link melden!

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Du möchtest wissen was es neues gibt?
    Dann Abonniere doch meinen Newsletter.
    Ich verspreche euch, das ich euer Postfach nicht zumülle.