Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V.

Der Verein der Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. wurde ursprünglich am 20.02.2008 ins Leben gerufen. Aus dem damalig gegründeten Aktivkreis „Katzenschutzfreunde Brohl-Vinxtbachtal“ wurde dann im März 2009 „Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V.“.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der mittlerweile über 860 Mitglieder hat. Die durchschnittliche Anzahl der Vermittlungen beträgt ca. 350-400 Katzen pro Jahr. Wir finanzieren uns größtenteils aus unseren Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Schutzgebühren der vermittelten Katzen. Die öffentlichen Mittel, die wir bekommen, beschränken sich auf einen kleinen Zuschuss zu unseren Kastrationskosten.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Aufnahme, Versorgung und Vermittlung von Fund- und Abgabekatzen. Neben der täglichen Arbeit für die Pflege der Tiere und Kosten für Futter und Streu, fallen viele Tierarztkosten an für notwendige Operationen, Kastrationen, Chippen und Impfen der Katzen, sowie notwendige Medikamente und Mittel zum Entwurmen und Entflohen der Katzen. Flaschenbabys werden mit hohem Zeitaufwand und Futterkosten, für das Spezialfutter, liebevoll großgezogen.

Link zur Homepage:  www.katzenschutzfreunde.de/

 

 

Defekten Link melden!

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Du möchtest wissen was es neues gibt?
    Dann Abonniere doch meinen Newsletter.
    Ich verspreche euch, das ich euer Postfach nicht zumülle. Nur wenn ich neue Beiträge einpflege, bekommt ihr auch eine Mail. Ich hoffe das wird euch nicht zu Viel. Aber so bleibt ihr auf den laufenden, was diese Webseite angeht. Ich Denke, deswegen abonnieret ihr ja den Newsletter.