Idealer Schutz für Eichhörnchennester

Nachwuchs von Luna im Götterbaum. Es ist Napoleon, Louis oder Lucien. Genau an der Stelle befindet sich direkt hinter dem dichten Efeu der Kobel, in dem Luna schon oft ihre Kinder unterbrachte. Diesen Kobel gibt es immer noch, doch einige andere solcher Art verlor Luna, da das Schutz bietende Efeu samt Nest komplett entfernt wurde.

Efeu an Baumstämmen oder Hauswänden ist ein idealer Sichtschutz für die Kobel ( = Nester) von Eichhörnchen. Insbesondere Eichhörnchenmütter wählen zur Aufzucht ihrer Jungen gerne solche Verstecke, denn sie bieten auch in den Wintermonaten eine gute Tarnung. Doch leider führen Unwissenheit oder Fehlinformationen immer wieder dazu, dass Ranken unnötigerweise komplett von den Bäumen entfernt werden. Man befürchtet, der Efeu könnte den Baum zerstören. Doch das ist bei hochwachsenden Bäumen, die häufig davon betroffen sind, keineswegs der Fall.

Hierzu sollte man folgendes wissen: Efeu wächst einseitig und nicht schlingend den Stamm empor und kann demnach keinen würgenden Effekt haben. Er dringt dabei niemals in dünnes Geäst vor, wo sich die meisten Blätter befinden und nimmt folglich dem Baum nicht das Licht weg. Hinzu kommt, dass die Haftwurzeln dem Baum keine Nährstoffe entziehen können, weil sie dazu gar nicht fähig sind. Nur junge Haftwurzeln in Bodennähe können sich in Nährwurzeln umwandeln. Doch auch hinsichtlich der Nährwurzeln am Boden wurde keine Konkurrenzsituation festgestellt. Im Gegenteil, Efeubewuchs kann sich sogar positiv auf die Lebenskraft der Bäume auswirken und schützt gleichzeitig vor Sonne und Frost. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass sich viele Vögel und Insekten über die späte Blüte des Efeus freuen.

Bitte diesen Beitrag teilen und all die Infos auch mündlich weitergeben, um den vielen Mythen rund um den Efeu entgegenzuwirken!

© Leben mit Eichhörnchen in der Stadt

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Du möchtest wissen was es neues gibt?
    Dann Abonniere doch meinen Newsletter.
    Ich verspreche euch, das ich euer Postfach nicht zumülle. Nur wenn ich neue Beiträge einpflege, bekommt ihr auch eine Mail. Ich hoffe das wird euch nicht zu Viel. Aber so bleibt ihr auf den laufenden, was diese Webseite angeht. Ich Denke, deswegen abonnieret ihr ja den Newsletter.