Hundehilfe Russland

Unser Vereinsziel ist die Unterstützung der 3 Tierheime mit Futter, Kastration der Tiere, die medizinische Versorgung der Hunde, sowie die allgemeine Verbesserung der Lebensbedingungen der Hunde in den jeweiligen Tierheimen.
Es ist nicht alleine unser Anliegen soviel wie möglich russ. Hunden hier in Deutschland ein neues ZUHAUSE zu vermitteln, sondern auch die Verbesserung der allgemeinen Lage im russ. Tierschutz., d.h. auch auf politischer Ebene mit Hilfe und Unterstützung von großen, einflussreichen Tierschutzorganisationen möchten wir einiges im Tierschutz in Russland positiv verändern.
Dies versuchen wir gemeinsam mit unseren Partnern in Vyborg, St.Petersburg und Moskau zu verwirklichen!
Es wird ein langer und steiniger Weg zu gehen sein, um endlich in diesem großen und eigentlich wunderbaren Land, mit vielen sehr engagierten Tierschützer/innen,mit sehr vielen Menschen die Tiere lieben und sie beschützen, ein vernünftiges und auch respektvolles Leben den Tieren zu ermöglichen. Es muss endlich ein tragbares Tierschutzgesetzt in der DUMA verabschiedet werden. Die Tiere dürfen nicht mehr der Willkür der Administration der jeweiligen Städten ausgeliefert sein. Den Tierschützer vor Ort muss der uneingeschränkte Zugang zu den staatl. wie privaten Tierheimen endlich gestattet sein.
Wir benötigen dazu auch die Unterstützung der Medien aller Art in Deutschland wie in Russland!
Wir benötigen dringend die Unterstützung großer Tierschutzorganisationen wie den E.T.N, Much, PETA, WSPA etc.
Wir benötigen auch die Unterstützung Prominenter Tierschützer!

 
Link zur Homepage: Klick hier

 

  
 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Werbung für den Notfallfonds