Göttinger Stadttauben e. V.

Im Herbst 2016 fing unsere Geschichte an. An einem Mittwochabend fanden wir uns das erste Mal in gemütlicher Runde zusammen. Unsere 2. Vorsitzende Anette Neugebauer suchte schon seit Jahren nach Mitstreiterinnen sowie Mitstreitern und hatte die Wochen zuvor mit einigen Tierschützerinnen und Tierschützern aus Göttingen telefoniert, um sie von einem Engagement für Stadttauben zu überzeugen.

Nach diesem ersten Treffen war bereits eines klar: Wir haben einen enormen Berg an Arbeit vor uns. Die Stadttauben sind in einem miserablen Zustand. Ihre Situation ist von unglaublichem Leid geprägt. Wir fanden verschiedene Konzepte, wie bereits in anderen Städten den Stadttauben geholfen wurde. Doch wir mussten erst einmal alle neuen Eindrücke ordnen und strukturieren. Das Integrative Stadttaubenkonzept – auch Augsburger Modell genannt – stellte für uns dann den am meisten geeigneten Ansatz dar, um die Situation der Stadttauben in Göttingen nachhaltig verbessern zu können.

Link zur Homepage: Göttinger Stadttauben e. V.

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments