Futter für Deichmanns Farm

Hallo ihr Lieben,

Mir ist absolut bewusst, was für eine finanzielle Herausforderung der Monat Januar für euch alle bedeutet und wer mich kennt weiss, dass mir diese Zeilen hier gerade nicht leicht fallen, aber ich muss über meinen eigenen Schatten springen und versuche einfach mein Glück.

Wir sind uns noch nicht sicher, wie weit wir mit unserem Heu kommen. Strecken schon mit Stroh, welches wir auch neu bestellen müssen, da wir zur Zeit unglaublich viel davon verbrauchen, denn wir füllen täglich die Schweineställe und Pferdelaufstall dick auf, damit sie es schön muckelig haben.

Pferde, Ponys, Esel, Ziegen, Lamas, Kaninchen und Meerschweinchen…. Alle benötigen Heu, Zusatz-sowie Frischfutter, Wurmkuren, Impfauffrischungen.

Unsere Schweine fressen uns die Haare vom Kopf.

Dann ist da noch unser Geflügel. Hühner, Enten, Gänse, Pfauen, Wachteln, Sittiche….
Normal finden sie viel selbst, aber im Winter eher nix, weshalb wir Unmengen zufüttern müssen.

Und dann sind da noch etwa 80 Tauben…..
Die Hunde, Katzen usw.

Ich weiß, es war unsere Entscheidung, die Tiere aufzunehmen und sehen auch immer zu, alles alleine zu finanzieren. Aber vielleicht mag uns trotzdem der ein oder andere von euch bei der Versorgung unterstützen?

Wer Spendenbitten nicht mag, ignoriert bitte diesen Post.

Wer helfen möchte:

Notfallkasse PayPal: bianca.deichmann@yahoo.de

Oder sehr gerne unsere Amazon Wunschliste „Deichmanns Farm “ bedienen. 

Wir danken euch von ganzen Herzen

 

Link zur Facebookseite: Deichmanns Farm

 

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Du möchtest wissen was es neues gibt?
    Dann Abonniere doch meinen Newsletter.
    Ich verspreche euch, das ich euer Postfach nicht zumülle.