Das PARADIES für HandiCATS

Wir haben ein privates großes Haus und hier wohnen: meine Wenigkeit (die Gründerin des Tierschutzvereins und des Tierheims) und meine Mama (der Engel, der überall mit anpackt). Aber wir wohnen hier nicht alleine – sondern mit vielen HandiCATS®. 

Wir haben unser Haus zum „Paradies für Handicats®“ umgebaut, wo sich unter anderem Quarantänestationen, eine Krankenstation sowie Allgemeinbereiche für alle Katzen (inkl. Kletterparadies, vielen Kratzbäumen, Spielzeug jeglicher Art, Schlafplätzen etc.) befinden. Direkt von den Allgemeinbereichen können unsere Samtpfoten 24 Stunden am Tag in die beiden Freigehege spazieren sowie weiter in das große Katzenhaus, in welchem sich viele weitere Kratzbäume, Spielmöglichkeiten etc. befinden, gehen. Gesamt stehen unseren HandiCATS 400m2 zur Verfügung – jeder einzelnen Samtpfote. Natürlich haben wir auch unseren privaten Bereich im Haus voll und ganz den Katzen gewidmet. 

Da sich das Paradies für HandiCATS® in unserem privaten Haus befindet, können wir eine 24 Stunden Betreuung garantieren! Wir betreuen unsere Katzen rein familiär. Ich, ausgebildete Pflegefachkraft für Tiere und Studentin der Zoologie, habe mein Leben zu 100% den Katzen gewidmet – aus reiner Liebe zu den Tieren, denn Geld zu verdienen ist im Tierschutz (wenn man es mit Liebe macht) nicht möglich und auch nicht in unserem Sinn. 

Viele Handicats® haben bei uns ihr Für-Immer-Zuhause gefunden. 

Link zur Homepage: Das PARADIES für HandiCATS

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments