ADH – asiadoghelp & friends

Wir konnten es erst gar nicht Glauben was wir aus Thailand hörten. Dogmeattrade, das perverse Spiel von Menschen mit wehrlosen Lebewesen. Wir konnten uns aber bald selbst überzeugen. In uns wuchs der Drang zu helfen und wir packten es an. Wir gründeten ADH – asiadoghelp & friends und liebe Menschen unterstützten uns kräftig.   

Hope, Jaidee, Beauty und Shadow sind einige von vielen Tausend Tiere, die regelmäßig illegal für den Hundefleisch Handel von den Straßen und Gärten Thailands gefangen oder gestohlen werden. Die Hundefänger verkaufen sie nach Laos, Vietnam, Korea und China. Dort angekommen werden sie auf den Märkten auf grausame Weise geschlachtet oder auch lebend zum Weiterkonsum verkauft. Die Regierung, die Polizei die Marine geben alles um diesen grausamen Handel zu unterbinden. 

Wir, ADH asiadoghelp & friends und unser Freund Dr. Lertpany geben unser bestes um viele von ihnen zu retten und die Geretteten an liebevolle Menschen zu vermittelt. Für Fellis ist immer Platz in unserem privaten Tierheim Door to Freedom frei. 

Link zur Homepage: ADH – asiadoghelp & friends

 

Defekten Link melden!

 

 

Über Mato

Über mich gibt es nicht viel zu sagen, wenn ihr was bestimmtes wissen wollt, Fragt mich doch :-)
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
  • Du möchtest wissen was es neues gibt?
    Dann Abonniere doch meinen Newsletter.
    Ich verspreche euch, das ich euer Postfach nicht zumülle. Nur wenn ich neue Beiträge einpflege, bekommt ihr auch eine Mail. Ich hoffe das wird euch nicht zu Viel. Aber so bleibt ihr auf den laufenden, was diese Webseite angeht. Ich Denke, deswegen abonnieret ihr ja den Newsletter.